Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Informationen
medias-professional – Produktkatalog
Sprache
Suche

Überwachungssysteme DTECTX1-S-WIPRO-8CH

Online-Systeme zur frequenzselektiven Schwingungsüberwachung mit maximal 8 Kanälen

  
Überwachungssysteme DTECTX1-S-WIPRO-8CH, Online-Systeme zur frequenzselektiven Schwingungsüberwachung mit maximal 8 Kanälen
 
 
   
  Mehrkanaliges Zustandsüberwachungssystem zur permanenten Auswertung von Schwingungssignalen speziell für Windkraftanlagen
   
  Eingänge:
8 Sensoreingänge mit ICP-Standard und einem 0,1 Hz-Hochpassfilter oder DC-Eingang mit ca. 10 V

2 Zusätzliche Eingänge mit 0-10 V für Prozesssignale
(1 Zusatzkanal als direkter Eingang für Pulssignale 0-30 V einstellbar)
   
  Ausgänge:
2 Schaltausgänge (Relais, 30 V/2 A) für Vor- und Hauptalarm

2 analoge Ausgänge 4-20 mA (0-20 mA über Software einstellbar)
   
  Anzeigeeinheit:
LCD-Display
LED-Anzeigen auf dem Gerät (Alarmstatus in rot, gelb, grün)
   
  Bedieneinheiten:
5 Tasten auf der Frontseite zur Parametrierung des Geräts sowie zur Einstellung der Anzeige während des Betriebs und Alarmreset
   
  Funktionsumfang:
16 Überwachungskonfigurationen auf dem Gerät ausführbar
12 Frequenzfenster einstellbar
Drehzahlnachführung der Frequenzfenster
Hüllkurvendetektor
   
  Schnittstellen:
Ethernet 10/100
RS232
   
  Temperaturbereich:
-20°C ..+70°C
(bei Verwendung mit Trennverstärkern
-20°C .. +60°C)
   
  Stromversorgung:
115/230 VAC 50/60 Hz 15 W
  260x150x90  mm 
  Abmaße
   
  Befestigung: Wandmontage
   
  Filter:
Hüllkurvendetektor mit schaltbaren HP 750 Hz
Tiefpass-Modul
(12 Frequenzbereiche: 5 Hz, 10 Hz, 20 Hz, 50 Hz, 100 Hz, 200 Hz, 500 Hz, 1 kHz, 2 kHz, 5 kHz, 10 kHz, 20 kHz)
   
  Signalverstärkung: Autoranging
   
  A/D Wandler:
12 Bit, Summenabtastrate bis 80 kHz
   
  Speicher: Ringspeicher für Diagnosekennwerte, Spektrum und Zeitsignal
   
  FFT: Auflösung von 2048 Linien im Frequenzspektrum